Spezifische Produkte und Verfahren für Korrosions- und Industriebautenschutz

Leistungsumfang

Korrosionsschutz

 

» Klassischer Korrosionsschutz:
Stahlkonstruktionen, Behälter, Tankflächen, Rohre, Formstücke und Armaturen welche im Werk bzw. auf der Baustelle händisch oder maschinell durch Sandstrahlen entrostet und in weiterer Folge ebenso händisch (Pinsel, Roller, Knolle) oder maschinell (Topfpistole, Airlessgerät) beschichtet werden

 

» Spezifischer Korrosionsschutz:
Stahlkonstruktionen, Behälter, Tankflächen, Rohre, Formstücke und Armaturen welche im Werk bzw. auf der Baustelle vorwiegend maschinell durch Sandstrahlen entrostet und in weiterer Folge mit teilweise vertriebs- und verarbeitungsrechtlich geschützten Produkten vorwiegend maschinell beschichtet werden (Heißspritzmaschine, Topfpistole, Airlessgerät)

 

Industriebautenschutz

 

» Fugen- und Flächenabdichtung:
Auffangwannen, Schächte, Fugen und Gerinne vorwiegend aus Stahl und Beton bei welchen die Haftflächen auf der Baustelle händisch oder maschinell gereinigt werden und in weiterer Folge das am Markt erhältliche und teilweise vertriebs- und verarbeitungsrechtlich geschützte Material auf- / eingebracht wird

 

» Brandschutzbeschichtungen
Stahlkonstruktionen, Behälter sowie Rohre und Armaturen welche im Werk bzw. auf der Baustelle händisch oder maschinell durch Sandstrahlen entrostet und in weiterer Folge auf Basis einer Schichtdickenberechnung (UA-Faktoren) mit vertriebs- und verarbeitungsrechtlich geschützten Produkten händisch oder maschinell beschichtet werden